Zukunft Coburg: neues Podium

„Wie sieht unser Coburg aus, in dem wir leben wollen? – Wir klären Fragen rund um das Wohnen der Zukunft.“

Die Zukunft des Wohnens wird vielfältig, flexibel und individuell. Zudem führt der Megatrend Individualisierung zu einer steigenden Vielfalt an Lebensstilen, Familienmodellen, Konsummustern – und auch Wohnformen. Wie könnten entsprechende Lösungen dafür aussehen? Welche Wohnkonzepte werden künftig gefragt sein? Wir wagen eine Prognose und skizzieren mögliche Szenarien über das Wohnen der Zukunft in Coburg. Egal ob jung oder alt – wir alle stellen uns die Frage: In welchen vier Wänden wir in Zukunft leben werden, und was das für Auswirkungen auf Coburg hat?

Diskussionsteilnehmer:

Christian Meyer – Wohnbau Coburg 
Andreas Hügerich – Bürgermeister Lichtenfels 
Uli Müller – Architekt 
Christoph Reichel – Regierung von Oberfranken Wohnungswesen


Der Eintritt ist frei.

Antrag an den Coburger Stadtrat

Nach dem tollen Erfolg unseres Podiums zum Thema „Mikromobilität und Radfahren in Coburg“ (siehe unten) stellt die Wählergemeinschaft Pro Coburg, für die nächste Stadtratsitzungs im April 2019 folgenden Antrag

Für den Anftrag hier klicken:
Der Stadtrat möge beschließen, dass im nächsten Haushalt eine eigene Position für die Ertüchtigung und Erweiterung des Radnetztes in Coburg von mindestens …



Zukunft Coburg


Zukunft Coburg

Wird in Coburg genug für Radfahrer getan?
Wie sieht der Verkehr der Zukunft aus?
Fahren in Coburg irgendwann einmal führerlose Busse?
Wie entwickelt sich der ÖPNV in der Vestestadt?

Darüber wollen wir mit folgenden Experten diskutieren.
Dr. Thomas Kneitz
Geschäftsführer KIK Campus Innovations GmbH
Raimund Angermüller
Betriebsleiter SÜC Bus und Aquaria GmbH
Marita Nehring
ÖPNV Beauftragte Stadt und Landkreis Coburg
Peter Scheunenstuhl
Verkehrsbetriebsleiter Stadtwerke Bamberg
Auwi Stübbe
1. Vorsitzender CDO (Coburger Designzentrum Oberfranken)
Moderation: Thomas Apfel

DER EINTRITT IST FREI !
Zukunft Coburg ist ein Format, in dem wir zukunftsorientierte Themen kontrovers mit Experten diskutieren wollen.