IDEENWERKSTATT

IDEENWERKSTATT PRO COBURG

Ein Bierbrunnen am Markt und endlich mal wieder einen richtigen Winter! Das waren wohl die witzigsten Rückmeldungen auf unsere Umfrageaktion Mein Coburg 2030 – Was mir wichtig ist. Die Aktion richtete sich an alle CoburgerInnen und rief dazu auf, Wünsche zu äußern, Vorschläge zu machen und sich damit an der Entwicklung unserer Stadt zu beteiligen.

Am Wochenende ging es nun an die Auswertung der zahlreichen Antwortschreiben. Diese erreichten uns per Postkarte genauso wie online. Ideen, wie Coburg noch schöner gestaltet und für die Zukunft fit gemacht werden kann, gibt es genug. Es zeigt sich, dass die BürgerInnen sehr konkrete Vorstellungen davon haben, welche Themen für die Entwicklung unserer Stadt von Relevanz sind.

Die eingehenden Vorschläge zur Gestaltung von Verkehr und Mobilität bestätigen unser Engagement für den Ausbau des Radwegenetzes in der Stadt. Dankbar sind wir diesbezüglich für die Benennung konkreter Gefahrenstellen, die mittels baulicher Maßnahmen beseitigt werden können. Auch die Situation des Einzelhandels in der Innenstadt und das Fehlen bestimmter Angebote wurde häufig thematisiert. Die Stadt solle zudem besser auf die Bedürfnisse von Jung bis Alt eingehen und dadurch generationenübergreifend weiterhin an Attraktivität gewinnen.

Einiges läuft schon gut. Vieles geht noch besser! So lässt sich das Ergebnis unserer Umfrage zusammenfassen. Alle Rückmeldungen fließen in unseren Maßnahmenkatalog ein, dessen Umsetzung  das Leben in Coburg noch schöner machen wird. Wir freuen uns über die hohe Bereitschaft der CoburgerInnen, sich aktiv an der Stadtpolitik zu beteiligen.

#CoburgKannMehr #ZukunftCoburg #MeinCoburg2030 #DieStimmeDerVernunft #PROCOBURG #Vestestadt

ZUKUNFT COBURG - Mein Coburg 2030

Nach oben scrollen