Wann Schluss ist, entscheiden die Wirte selbst

Die Neue Presse Coburg berichtet heute von der erfreulichen Entwicklung der Coburger Außengastronomie. Nach dem genehmigten Antrag von PRO COBURG dürfen Gäste seit dem 7. Juni auch nach 22 Uhr länger draußen sitzen bleiben und das Wetter genießen. Laut Ordnungsamt und Polizei gibt es keine Probleme – schließlich liegt es auch im Interesse der Wirte, dass der Lärmpegel die Grenzen nicht überschreitet!
————————————————————————
#PROCOBURG#ZukunftCoburg#Vestestadt #🏰 #Coburg#Heimat#Gastronomie#Sommer#endlichlängerdraußensitzen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.