Gegen ein vierspuriges Chaos samt Ampelanlage auf der B4/Weichengereuth

9.9.2019 – Gemeinsam mit Anwohnern und Stadträten haben wir am Freitag ein starkes Zeichen gesetzt: GEGEN EIN VIERSPURIGES CHAOS SAMT AMPELANLAGEN AUF DER B4/WEICHENGEREUTH!
——————
Lesenswerte Artikel und alle Hintergründe dazu gibt es hier:

Coburger Tageblatt

Neue Presse Coburg


——————
#PROCOBURG #Coburg #Vestestadt #Heimat #Weichengereuth #Ausbau #Ampeln #B4
#WELOVECOBURG #Coburg2020 #🏰

Sommerfest im Rosengarten

23.8.2019 – Kleines PRO COBURG Sommerfest im Rosengarten – wir grillen für alle Mitglieder und interessierte Bürger! Wäre doch toll, wenn wir in Coburg mehr offizielle Grillplätze hätten – oder? 😉
—————
#PROCOBURG#Heimat#Coburg#Grillen#Rosengarten#Vestestadt#Coburg2020

Presse: Das Coburger Tageblatt berichtet heute von unserer Grill-Aktion vergangenen Freitag im Rosengarten.
—————-
Christopher Marka, zweiter Vorsitzender von PRO COBURG, erklärt dazu: „Wir wollen nicht nur den Rosengarten, sondern auch den Hofgarten und den Goldbergsee mit der richtigen Infrastruktur ausstatten: Toiletten, Grillplätze, auch Wasserspiele wären denkbar.“
——————
#PROCOBURG#Coburg#Vestestadt#Heimat#Grillen#Rosengarten#Coburg2020 #🏰

Wann Schluss ist, entscheiden die Wirte selbst

Die Neue Presse Coburg berichtet heute von der erfreulichen Entwicklung der Coburger Außengastronomie. Nach dem genehmigten Antrag von PRO COBURG dürfen Gäste seit dem 7. Juni auch nach 22 Uhr länger draußen sitzen bleiben und das Wetter genießen. Laut Ordnungsamt und Polizei gibt es keine Probleme – schließlich liegt es auch im Interesse der Wirte, dass der Lärmpegel die Grenzen nicht überschreitet!
————————————————————————
#PROCOBURG#ZukunftCoburg#Vestestadt #🏰 #Coburg#Heimat#Gastronomie#Sommer#endlichlängerdraußensitzen

PRO Fahrrad in Coburg

Zum laufenden Antrag von PRO COBURG, jährlich 200.000 EUR für den Ausbau der Fahrradwege in der Stadt Coburg einzustellen, starten wir folgende Aktion:

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen mit PRO COBURG, dem ADFC und Coburger Medienvertretern drei für Radfahrer schwierige Verkehrspunkte anzusteuern.

Donnerstag, 18. Juli 2019

Treffpunkt: 17 Uhr am Marktplatz

Anschließend treffen sich alle Radler und Nicht-Radler zum Ausklingen des Abends beim Schloßplatzfest (Zelt/Außenbereich Café Schubart)!

———————————————————————-

#PROCOBURG #ZukunftCoburg #Vestestadt #Coburg #Heimat #Fahrrad #Schlossplatzfest

Jahreshauptversammlung 2018

Am 26.6.2019 fand im Hotel Stadt Coburg Lossaustr. 12 in 96450 Coburg um 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung statt.

Es werden geehrt für 40 Jahre Mitgliedschaft Herr Gerhard Schnetter und für jeweils 30 Jahre Herr Ullrich Eberhard- Schramm und Herr Horst Geuter. Nachdem Herr Gerhard Schnetter verhindert war wird die Ehrung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Die Wahl zum neuen Vorstand übernahm Herr Ullrich Eberhard- Schramm. Es werden alle nachstehenden Vorstandsmitglieder einstimmig ohne Enthaltungen gewählt.

Vorsitzender: Jürgen Heeb
Stellvertreter: Oli Schneider
Stellvertreter: Christopher Marka
Schatzmeister: Roswitha Kachel
Schriftführer: Catrin Brückner
Beisitzer: Michael Herzog
Beisitzer: Wolfgang Kachel
Beisitzer: Harald Griebel

Ferner gehören dem Vorstand die Stadtratsmitglieder Horst Geuter und Peter Kammerscheid an, sowie als beratendes Mitglied Michael Lanzke.
Die neuen Vorstandsmitglieder Oli Schneider, Christopher Marka und Catrin Brückner stellen sich der Versammlung vor.

Antrag an den Coburger Stadtrat

Nach dem tollen Erfolg unseres Podiums zum Thema „Mikromobilität und Radfahren in Coburg“ (siehe unten) stellt die Wählergemeinschaft Pro Coburg, für die nächste Stadtratsitzungs im April 2019 folgenden Antrag

Für den Anftrag hier klicken:
Der Stadtrat möge beschließen, dass im nächsten Haushalt eine eigene Position für die Ertüchtigung und Erweiterung des Radnetztes in Coburg von mindestens …



Zukunft Coburg


Zukunft Coburg

Wird in Coburg genug für Radfahrer getan?
Wie sieht der Verkehr der Zukunft aus?
Fahren in Coburg irgendwann einmal führerlose Busse?
Wie entwickelt sich der ÖPNV in der Vestestadt?

Darüber wollen wir mit folgenden Experten diskutieren.
Dr. Thomas Kneitz
Geschäftsführer KIK Campus Innovations GmbH
Raimund Angermüller
Betriebsleiter SÜC Bus und Aquaria GmbH
Marita Nehring
ÖPNV Beauftragte Stadt und Landkreis Coburg
Peter Scheunenstuhl
Verkehrsbetriebsleiter Stadtwerke Bamberg
Auwi Stübbe
1. Vorsitzender CDO (Coburger Designzentrum Oberfranken)
Moderation: Thomas Apfel

DER EINTRITT IST FREI !
Zukunft Coburg ist ein Format, in dem wir zukunftsorientierte Themen kontrovers mit Experten diskutieren wollen.